Ihr Weg zum Netzanschluss

Von der Planung des Anschlussortes bis zum Netzanschluss

Wer, wie, was, wo?-Würfel auf einem Tisch. Alles rund um den Netzanschluss.

Sie möchten bauen und einen Netzanschluss Strom oder Gas bestellen? Nachfolgend möchten wir Sie bei der Umsetzung von der Bestellung bis zum Anschluss unterstützen. 

Schon vor Baubeginn sollten Sie gemeinsam mit Ihrer Architektin oder Ihrem Architekten und Ihrer Installateurin oder Ihrem Installateur einige Dinge klären, die später für den Netzanschluss (Strom oder Gas) wichtig sind. Notwendig für die Bestellung des Netzanschlusses sind:

  • der Lageplan (Maßstab 1:500 bzw. 1:1000) mit eingezeichnetem und bemaßtem Gebäude
  • der Grundrissplan, auf dem auch der Netzanschlussraum festgelegt ist

Bitte reichen Sie diese für die Bearbeitung wichtigen Unterlagen als PDF-Dokumente ein und beachten Sie: Wenn Ihnen als Anschlussnehmender das Grundstück nicht gehört, ist von der Eigentümerin/dem Eigentümer die schriftliche Zustimmung zur Herstellung des Netzanschlusses einzuholen und auf Anfrage der Westnetz GmbH bei Onlinebestellung vorzulegen.

So sieht Ihr Weg zum Netzanschluss aus:

Piktogramme des Bestellprozesses: Die Westnetz steht Ihnen von der Bestellung bis zur Erstellung des Anschlusses zur Seite.

1. Bestellung abschicken

Sie senden uns über das Onlineportal Ihre Netzanschlussbestellung zu und wir bestätigen den Eingang der Bestellung per Mail.

 

2. Bearbeitung und Bestätigung

Wir bearbeiten Ihre Bestellung, senden Ihnen die Vertragsbestätigung per Post zu und beauftragen unser Partnerunternehmen. Hinweis: Bei komplexeren Netzanschlüssen behalten wir uns eine Angebotslegung vor.

 

3. Telefonische Terminabsprache

Sie stimmen Ihren Wunschtermin mit unserem in der Vertragsbestätigung genannten Partnerunternehmen ab, damit der Dienstleistende den Anschluss legen kann.

 

4. Erstellung des Anschlusses

Der Netzanschluss wird durch unser Partnerunternehmen erstellt und die Inbetriebnahme durch Ihre Installateurin und Ihren Installateur kann erfolgen.

 

Download der Darstellung "Ihr Weg zum Netzanschluss"

Sie können den gewünschten Netzanschluss und auch einen Vorabanschluss für Baustrom komfortabel online bestellen. Sie werden Schritt-für-Schritt durch den Prozess geführt und können die benötigten Dokumente direkt mitsenden. Über das Kunden-Portal haben Sie stets Einblick in den Bearbeitungsstand Ihres Netzanschlusses und können weitere Serviceangebote nutzen.

Mit Eingang Ihrer Bestellung erhalten Sie eine Zusammenfassung aller relevanten Daten in der Auftragsbestätigung. Anschließend können Sie mit dem in der Auftragsbestätigung genannten, ausführenden Unternehmen in einem Termin das weitere Vorgehen besprechen.

Nachdem Sie Ihre Bestellung mit allen erforderlichen Dokumenten und Informationen an uns abgeschickt haben, erhalten Sie von uns die Auftragsbestätigung per Mail. Vereinbaren Sie individuell Ihren Wunschtermin mit dem in der Auftragsbestätigung genannten ausführenden Unternehmen.

Die nachfolgende Checkliste können Sie herunterladen – Diese dient als Orientierung, für Themen und Tätigkeiten in der Zusammenarbeit mit Ihrer Installateurin/Ihrem Installateur.

Zur Checkliste für Bauende

Sie möchten sich informieren, welche vorbereitenden Tätigkeiten vor der Erstellung des Netzanschlusses eingeplant werden müssen: In unserem nachfolgenden Video erfahren Sie mehr.

Mit Ihrem neuen Netzanschluss können Sie Energie, die von einem Strom- bzw. Gaslieferanten beschafft und geliefert wird, aus dem Netz entnehmen. Bitte setzen Sie sich frühzeitig mit einem Strom- bzw. Gaslieferanten Ihrer Wahl in Verbindung.

Je nach Energiebedarf erfolgt der Netzanschluss in unterschiedlichen Spannungsebenen und/oder unterschiedlichen Druckstufen. Ein „normaler Privathaushalt“ wird in den meisten Fällen an das Niederspannungsnetz und/oder das Niederdrucknetz angeschlossen. Nachfolgend finden Sie alle wichtigen Dokumente und Bedingungen.

Sie möchten mehr zu Ihrem Gasanschluss erfahren