Von der Einspeisung zur Abrechnung

Beispiel-Abrechnungen und Biomasse-Konformitätserklärung

Eine Einspeiserin kümmert sich um ihre Abrechnung.

Von der Einspeisung zur Abrechnung: Wie wird Strom aus erneuerbaren Energien abgerechnet?

An der Abrechnung der Energie, die Sie über Ihren Stromversorger beziehen, ändert sich für Sie als Einspeiser nichts. Die Abrechnung für die Einspeisung erfolgt zusätzlich zwischen Ihnen und uns als Verteilnetzbetreiber. Die ersten Abschlagszahlungen nach der Inbetriebnahme werden auf Basis der Prognosewerte im Kundendaten- und Inbetriebsetzungsblatt vorgenommen. Mittels der Ablesewerte am Jahresende wird eine Jahresabrechnung erstellt und etwaige Abschläge für das Folgejahr werden gegebenenfalls angepasst.

Sie möchten Ihre voraussichtliche Einspeisevergütung berechnen?

Dann nutzen Sie einfach unseren Einspeisevergütungsrechner. Dieser sagt Ihnen, welchen jährlichen Ertrag Ihre PV-Anlage voraussichtlich erzielen wird.

Vergütung berechnen

Beispiel-Abrechnungen zum Download

Bei der Volleinspeisung wird die gesamte Erzeugungsmenge in unser Netz eingespeist.
Volleinspeisung
 

Bei der Überschusseinspeisung handelt es sich um PV-Anlagen mit einer installierten Leistung bis 10 kWp. Der überschüssige Strom, den Sie nicht selbst verbrauchen, wird in unser Netz eingespeist.
Überschusseinspeisung
 

Bei der Untereinspeisung EEG-Umlage wurde die Anlage mit Inbetriebnahmedatum ab 01.08.2014 und einer Erzeugungsleistung größer 10 kWp in Betrieb genommen. Für den eigenverbrauchten Strom ist eine EEG-Umlage an den Verteil- bzw. Übertragungsnetzbetreiber zu entrichten.
Untereinspeisung EEG-Umlage
 

Bei der Untereinspeisung PV-Marktintegration wurde die Anlage mit Inbetriebnahmedatum ab 01.04.2012 bis 31.07.2014 und einer Erzeugungsleistung größer 10 kWp in Betrieb genommen. Der eingespeiste Strom wird nach den gesetzlichen Vorgaben vergütet.
Untereinspeisung PV-Marktintegration
 

Bei der Untereinspeisung PV-Selbstverbrauch wurde die Anlage mit Inbetriebnahmedatum ab 01.01.2009 bis 31.03.2012 in Betrieb genommen. Sowohl der eingespeiste, als auch der eigenverbrauchte Strom wird jeweilig vergütet.
Untereinspeisung PV-Selbstverbrauch
 


Eine Erzeugungsanlage im Rapsfeld: Mit Biomasse Strom erzeugen.

Für Biomasse-Einspeiser: die Konformitätserklärung online

Wenn Sie eine Erzeugungsanlage mit Biomasse bzw. Deponie-, Gruben- oder Klärgas betreiben, ist die jährliche Konformitätserklärung wichtig für die Abrechnung der Einspeisung. 
Füllen Sie die Konformitätserklärung bequem online aus und laden Sie alle wichtigen Nachweise wie Einsatzstoff-Tagebücher und Umweltgutachten hoch.
Konformitätserklärung übermitteln