Mehrere Studenten lernen zusammen an einem Tisch

Starte dein duales Studium bei Westnetz

Das duale Studium ist eine Kombination aus Theorie und Praxis. Du studierst eine von uns gesuchte Fachrichtung und absolvierst während der Semesterferien Praxiseinsätze im Unternehmen. Dort sammelst du Praxiserfahrungen und kannst deine frisch erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten in konkreten Projekten im Berufsumfeld anwenden. In Rekordzeit bist du doppelt so fit für die Arbeitswelt.

Starte dein duales Studium bei Westnetz und zeige uns deinen #PIONIERGEIST

 

Bewirb dich jetzt:

Stellenportal

Unsere dualen Studiengänge

Hier erhältst du Informationen zu unseren dualen praxisintegrierten Studiengängen. Eine Übersicht bietet dir unser Flyer.
In Osnabrück bieten wir ein duales Studium kombiniert mit einer Ausbildung zum Industriekaufmann/-frau an. Das Modell gibt es nur an diesem Standort.

Neun von vielen guten Gründen

Wir bieten dir viele spannende und starke Gründe für dein duales Studium bei Westnetz:

  1. Vollzeitstudium während des Semesters
  2. Dem Studium entsprechende Betriebseinsätze in den Semesterferien
  3. Gestaffelte monatliche Vergütung auch außerhalb der Praxisphasen
  4. Übernahme des Semesterbeitrags
  5. Hochwertiges Tablet 
  6. Praxisnahe Bachelorarbeit in einem Fachbereich
  7. Mögliche Förderung über das Bachelor-Studium hinaus
  8. Mentorinnen und Mentoren als persönliche Ansprechpartner/-innen
  9. Aufbau von Netzwerken und Kontakten für die berufliche Zukunft

Schluss mit den Vorurteilen

Keine Freizeit? Du hast Anspruch auf Urlaub während deiner Praxisphasen. 

Kein richtiges Studium? Du bist eingeschrieben und studierst wie alle anderen Studierenden.

Kein richtiges Studentenleben? Du gibst dein Studentenleben nicht auf – während des Semesters studierst du ganz normal.

So ist unser duales Studium

Hier kannst du dir Videoeindrücke und Erfahrungsberichte unserer dual Studierenden anschauen, um einen ersten Überblick zu erhalten. 

Zu YouTube

Marcel Acker

Marcel Acker

Projekteinsatz in der Netzplanung des Regionalzentrums Recklinghausen

Ein Wimpernschlag und mehr als ein Jahr ist rum.  Auch wenn die Arbeit mal  stressig wird,  macht sie unglaublich viel Spaß.

Innerhalb von kürzester Zeit konnten wir uns als dual Studierende umfassend weiterentwickeln. Uns  wurde Vertrauen geschenkt, um Themen eigenverantwortlich zu be- bzw. erarbeiten. Dadurch konnten wir  Erfahrungen und Eindrücke sammeln, die wir sonst an fast keiner anderen Stelle hätten sammeln können. Wir mussten auch mal Rückschläge einstecken. Besonders an diesen Stellen hat sich gezeigt, wie gut das Team als Einheit funktioniert. Die Stärken jedes einzelnen wurden optimal genutzt, sodass wir die ersten Projekte erfolgreich abschließen können.

FAQs

Die wichtigsten Fragen und Antworten haben wir für dich zusammengestellt:

Deine Fragen waren nicht dabei? Schreibe uns:

E-Mail senden