Netzausbauplan Hochspannung

Veröffentlichung nach §14 Abs. 1b Energiewirtschaftsgesetz

Hochspannungsmasten

Das von der Westnetz betriebene Hochspannungsnetz deckt knapp 50.000 Quadratkilometer versorgte Fläche ab. Eine wesentliche Aufgabe der Westnetz als Verteilnetzbetreiber ist, das Hochspannungsnetz bedarfsgerecht zu optimieren, zu verstärken und auszubauen, um es sicher, zuverlässig und leistungsfähig betreiben zu können. Durch den zukunftsorientierten Aus- und Umbau der Infrastruktur, durch moderne Prozessabläufe und innovative Techniken gestaltet Westnetz die Energiewende aktiv mit. Wie dies bei der Netzausbauplanung des Hochspannungsnetzes umgesetzt wird, stellen wir im Netzausbauplan Hochspannung dar.